Die Gesichtskontur lässt uns gut aussehen

„Was macht ein schönes Gesicht aus?“ ist eine Frage, die ganz viele unterschiedliche Antworten kennt. Neben den individuellen und sehr subjektiven Faktoren gibt es hier aber auch einen klaren gemeinsamen Nenner: definierte Konturen und straffe Haut sind wesentliche Attribute für die Attraktivität unserer Gesichter. S ie bilden den Rahmen für ein rundum schönes und jugendlich wirkendes Aussehen.

Das gilt übrigens für beide Geschlechter. Bei Frauen gelten dabei klare, aber sanfte und rundere Gesichtskonturen als attraktiv, während Gesichtszüge mit einer markanten Kinn-Kiefer-Partie Männer besonders vital und damit gutaussehend wirken lassen.

Klare Gesichtskonturen lassen aber nicht nur das Gesicht attraktiv erscheinen. Sie lassen zum Beispiel auch den Hals schöner wirken. Eine klar definierte Kinn-Kiefer-Linie grenzt das Gesicht optisch vom Hals ab und setzt diesen erst in Szene. Unklare, verschwimmende Gesichtszüge oder auch Hängebäckchen vermögen dies nicht und lassen den Hals optisch direkt in den Bereich des Gesichts übergehen.

Alterungsprozess der Gesichtskontur

 

Die definierte Jawline wird Schönheitsideal

Seit einiger Zeit wird die Bedeutung einer definierten Kinn-Kiefer-Linie – englisch Jawline – für die Wahrnehmung eines attraktiven Gesichts immer mehr erkannt. Durch neue Behandlungsmöglichkeiten ist die Optimierung der Kinn-Kiefer-Partie zu einem echten Anti-Aging-Trend geworden.

Eine Radiesse® Behandlung kann die Kinn-Kiefer-Kontur lang anhaltend klarer und definierter erscheinen lassen. Das Aussehen wird jugendlicher und frischer.

van Loghem JV et al. J Clin Aesthet Dermatol. 2015;8(1):38-49.
Dallara JM et al. J Cosmet Dermatol. 2014;13(1):3-14.
Tzikas TL. Dermatol Surg. 2008 Jun; 34(1):9-15.
Jacovella PF. Clin Interv Aging. 2008;3(1):161-74.

Gesichtszüge schöner schummeln mit „Contouring“?

Es gibt seit einigen Jahren auch einen Make-up-Trend, der sich intensiv mit dem Konturieren der Gesichtszüge befasst: „Contouring“ ist eine spezielle Schminktechnik, die Konturen besonders hervorhebt. Mit einer Kombination aus dunklen Cremes oder Pudern und hellen Highlightern lassen sich ganz gezielt Schattierungen und Akzente schminken, die dem Betrachter durch einen 3-D-Effekt besonders klare Gesichtszüge vorgaukeln.

Der flächendeckende Contouring-Trick mit Kosmetik funktioniert zumindest auf Entfernung und für besondere Anlässe. Für den Alltag taugt das aufwendige Make-Up aber kaum und nach dem Abschminken ist wieder alles beim Alten. Denn die eigentlichen Ursachen fehlender Konturen bleiben. Eine Behandlung mit Radiesse® ermöglicht dagegen eine nachhaltige und lang andauernde Konturierung der Gesichtszüge, die für viele Monate anhält.

van Loghem JV et al. J Clin Aesthet Dermatol. 2015;8(1):38-49.
Dallara JM et al. J Cosmet Dermatol. 2014;13(1):3-14.
Tzikas TL. Dermatol Surg. 2008 Jun; 34(1):9-15.
Jacovella PF. Clin Interv Aging. 2008;3(1):161-74.

Mit Radiesse® jugendliche Konturen zurückgewinnen

Wer sich nicht mit dem altersbedingten Konturverlust abfinden oder die Jawline betonen möchte, kann etwas tun. Mit Cremes, Make-up oder Anti-Aging-Produkten ist dies aber kaum möglich. Sie können nicht gegen den Volumenabbau unter der Haut wirken. Ein chirurgisches Lifting, um die Haut zu straffen und die Konturen des Gesichts zurückzugewinnen, ist ein invasiver Eingriff, vor dem viele zurückschrecken und der eine erhebliche Ausfallzeit mit sich bringt.

Der Lifting-Effekt von Radiesse®

Radiesse® kann verloren gegangenes Volumen lang anhaltend ersetzen. Durch Injektion in die betroffenen Partien erzeugt der Filler so einen sanften und natürlichen Lifting-Effekt und definiert die verlorenen Konturen neu. Das verjüngende Ergebnis ist sofort nach der Behandlung sichtbar.

Das Besondere: Die Gesichtsstraffung geht einher mit einer verbesserten Hautqualität, da Ihre Haut von innen heraus verjüngt wird. Ohne chirurgischen Eingriff sorgt Radiesse® für lang anhaltende, natürliche Ergebnisse – wie ein sanftes Lifting von innen.

van Loghem JV et al. J Clin Aesthet Dermatol. 2015;8(1):38-49.
Dallara JM et al. J Cosmet Dermatol. 2014;13(1):3-14.
Yutskovskaya Y et al. J Drugs Dermatol. 2014;13(9):1047-52.
Tzikas TL. Dermatol Surg. 2008 Jun; 34(1):9-15.
Jacovella PF. Clin Interv Aging. 2008;3(1):161-74.

Lifting-Effekt durch Radiesse

Sanfte Konturierung beim Ästhetik-Arzt

Sie haben sich für eine sanfte Konturierung Ihrer Gesichtszüge entschieden? Beachten Sie, dass Sie eine Radiesse® Behandlung ausschließlich speziell aus- und weitergebildeten Experten überlassen sollten. Mit unserer Arztsuche finden Sie einen entsprechenden Facharzt auch in Ihrer Nähe. Dieser berät Sie gerne in einem Vorgespräch zu den Möglichkeiten mit Radiesse®.